Valve-in-Valve Valve-in-Valve

SAPIEN XT

Herzklappe

Jetzt auch zur Behandlung von Kindern und Erwachsenen mit Pulmonalklappenerkrankungen

Weitere Informationen

SAPIEN XT

Herzklappe

Jetzt auch zur Behandlung von Kindern und Erwachsenen mit Pulmonalklappenerkrankungen

Weitere Informationen

Pulmonalklappe

Edwards SAPIEN XT Transkatheter-Herzklappe

Die erste Transkatheter-Herzklappe zugelassen Für transannuläre patches nach vorheriger Stent-Implantation

Auch zugelassen für den Einsatz in Pulmonalposition in Conduits und als "Valve-in-Valve"

Sapien XT 3 Pulmonalklappe – Größe

Sapien XT 3 Pulmonalklappe – Größe

Pulmonalklappe
Hinauszögerung von Eingriffen

Nachhaltig reduzierte Notwendigkeit erneuter chirurgischer Eingriffe bei Patienten mit Pulmonalklappenerkrankung*

XT – Grafik zu wiederholten Eingriffen
XT – Grafik zum Transkatheter-Pulmonalklappen-Ersatz (TPVR)

Erwiesene Wirksamkeit

Leistungskennzahlen

* Ergebnisse der COMPASSION-Studie mit 23 mm und 26 mm großen SAPIEN Herzklappen; Population mit Herzimplantaten (n = 69)
Ergebnisse der COMPASSION-Studie mit 23 mm und 26 mm großen SAPIEN Herzklappen; Population mit versuchter Implantation (n = 70) Der Produkterfolg ist definiert als Platzierung der Herzklappe im Zielbereich, Entfernung des Platzierungskatheters und Verbesserung zu einer leichten, latenten oder vollständig geheilten Insuffizienz.
Anzahl an Risikopatienten: 1 Jahr = 57, 2 Jahre = 45, 3 Jahre = 41, 4 Jahre = 23, 5 Jahre = 9
Widerstandsfähig

Sapien XT – Diagramm

* Es liegen keine klinischen Daten für die Evaluation der langfristigen Auswirkungen des Carpentier-Edwards ThermaFix Verfahrens bei Patienten vor.

ZULASSUNG DER 29-mm-HERZKLAPPE ERMÖGLICHT BEHANDLUNG GRÖSSERER ZIELBEREICHE

Zulassung

Videobibliothek

SAPIEN XT Pulmonalklappe – Prozeduranimation

SAPIEN XT Pulmonalklappe – Beurteilung nach Freisetzung der Klappe

SAPIEN XT Pulmonalklappe – Beurteilung nach Freisetzung der Klappe

Für den professionellen Gebrauch

Für den professionellen Gebrauch

Nur für Angehörige medizinischer Fachkreise. Für weitere Informationen, Indikationen, Gegenanzeigen, Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und Nebenwirkungen bitte die Packungsbeilage beachten.

Produkte von Edwards Lifesciences, die in Europa in Verkehr gebracht werden und die grundlegenden Anforderungen nach Artikel 3 der Medizinprodukte-Richtlinie 93/42/EWG erfüllen, sind mit dem CE-Zeichen versehen.

Our site is best viewed on IE11, Chrome, Safari or Firefox. Please use a different browser.